18. Juli 2011

Kult-Kommissar Miro Nemec und Moderatorin Natalie Langer veredeln Dirndlkalender 2012

München, 17.07.2011, (SGT) Dirndl und Mann passt immer! Warum? Ganz einfach: Der Begriff Dirndl im gleichnamigen Kalender steht nicht nur für ein traditionelles Kleidungsstück, sondern in erster Linie für „schöne Frau“; ein „sauberes Dirndl halt“, wie der Bayer zu sagen pflegt. Und „rockmusiklastige TV-Kommissare“ wie Miro Nemec scheinen dafür meistens die richtige Spürnase zu haben.

Ein deutsches Qualitätsprodukt, der Dirndlkalender 2012: Die Idee kam aus München (www.siegestor.net), die Fotografen aus Regensburg (www.altrofoto.de), die coolen Trachten aus Wolnzach (www.silkandpearls.de) und Gestaltung bzw. Druck
erfolgten in Furth bei Landshut (www.mdv-druck.de).

Die mehr als feschen Dirndl-Madl kommen, bis auf Natalie Langer, alle aus Bayern. Die gebürtige Sächsin krönt aus gutem Grund diese Ausgabe: Denn hätte der spätere König Ludwig I. im Jahre 1810 nicht Therese von Sachsen geehelicht, gäbe es kein Oktoberfest und damit wahrscheinlich auch keinen solchen Trachtenkult mehr.

Der Dirndlkalender (kurz DiKa) setzt auch in der 2012er Ausgabe wieder mit einem leicht ironischen Augenzwinkern bekannte „Frauen Sujets“ aus Film und Kunst genial verfälscht in Szene. So mutieren zum Beispiel die „Easy Rider“ Peter Fonda und Dennis Hopper zu zwei harten Mädels mit rockigen PG-Bikes und Alfred Hitchcocks bekanntester Thriller „Psycho“ feiert unfröhliche Urständ in Wolnzach. Aber auch „Charlie’s Angels“ finden sich plötzlich im Dirndl auf einem ehemaligen Bauernhof im idyllischen Grafenricht bei Wackersdorf wieder. Shocking!

Titel Dirndlkalender 2012

Der DiKa besticht nicht nur durch seine Optik, sondern auch Haptik (hochwertiges 180 g Papier) und Format (70 cm hoch und 30 cm breit) können sich mehr als sehen lassen.

Erwerben kann man dieses Premium-Produkt ab sofort für 24,99 € (inklusive Umsatzsteuer und Verpackung; exklusive Versand) u. a. in den Online-Shops von www.mdv-druck.de und www.dlv-shop.de.

12. Juli 2011

Dirndlkalender 2012 ab 17. Juli erhältlich!

Kult-Kommissar Miro Nemec und Moderatorin Natalie Langer veredeln Dirndlkalender 2012

Titel Dirndlkalender 2012

Der Dirndlkalender (kurz DiKa) setzt auch in der 2012er Ausgabe wieder mit einem leicht ironischen Augenzwinkern bekannte „Frauen Sujets“ aus Film und Kunst genial verfälscht in Szene. So mutieren zum Beispiel die „Easy Rider“ Peter Fonda und Dennis Hopper zu zwei harten Mädels mit rockigen PG-Bikes und Alfred Hitchcocks bekanntester Thriller „Psycho“ feiert unfröhliche Urständ in Wolnzach. Aber auch „Charlie’s Angels“ finden sich plötzlich im Dirndl auf einem ehemaligen Bauernhof im idyllischen Grafenricht bei Wackersdorf wieder. Shocking!

Der DiKa besticht nicht nur durch seine Optik, sondern auch Haptik (hochwertiges 200 g Papier) und Format (70 cm hoch und 30 cm breit) können sich mehr als sehen lassen. Erwerben kann man dieses Premium-Produkt ab sofort für € 24,99 (inklusive Umsatzsteuer und Verpackung; exklusive Versand).

Erleben Sie den ersten Kalender mit der Multimedia-Verknüpfung Print und Web!

Eine detaillierte Anleitung finden Sie auf der Rückseite der Kalenderblätter.

Zu bestellen gibt es den Kalender ab 17. Juli im MDV-Online-Shop.

Die Auslieferung erfolgt ab 18. Juli 2011!

11. Juli 2011

Natalie Langer beim Fashion Night Cocktail

Am Sonntag, den 10. Juli war Natalie zu Gast beim “Fashion Night Cocktail by Julian F.M. Stoeckel”.

Die Veranstaltung fand in der “Villa Starke” in Berlin – Grunewald statt.

fashion-night-002

Das Foto zeigt Natalie mit der Stylistin Ann-Kristin Wriedt.

Natalie trug ein Oberteil von “Rich & Royal” und einen Rock von “Amor & Psyche”

24. Juni 2011

Einladung zur Medien-Konferenz mit Natalie Langer

Einladung Medienkonferenz

30. Mai 2011

Natalie Langer in der Landshuter Zeitung

Die Landshuter Zeitung hat in ihrer Ausgabe vom 28. Mai 2011 über die Medien-Vernissage zum “Dirndlkalender 2012″ berichtet

Landshuter Zeitung 28.05.11

23. Mai 2011

Top-Model und TV-Moderatorin Natalie Langer veredelt den Dirndlkalender 2012

(SGT) Dirndl und Mann passt immer! Warum? Ganz einfach: Der Begriff Dirndl im gleichnamigen Kalender steht nicht nur für ein traditionelles Kleidungsstück, sondern in erster Linie für „schöne Frau“; ein „sauberes Dirndl halt“. Ein bayerisches Qualitätsprodukt übrigens, der Dirndlkalender 2012: Die Idee kam aus München (www.siegestor.net), die Fotografen aus Regensburg (www.altrofoto.de), die coolen Trachten aus Wolnzach (www.silkandpearls.de) und Gestaltung bzw. Druck erfolgen in Furth bei Landshut (www.mdv-druck.de). Die mehr als feschen Dirndl-Madl kommen, bis auf Natalie Langer, alle aus Bayern. Die gebürtige Sächsin krönt aus gutem Grund diese Ausgabe: Denn hätte der spätere König Ludwig I. im Jahre 1810 nicht Therese von Sachsen geehelicht, gäbe es kein Oktoberfest und damit wahrscheinlich auch keinen solchen Trachtenkult mehr.

Der Dirndlkalender (kurz DiKa) setzt auch in der 2012er Ausgabe wieder mit einem leicht ironischen Augenzwinkern bekannte „Frauen Sujets“ aus Film und Kunst genial verfälscht in Szene. So mutieren zum Beispiel die „Easy Rider“ Peter Fonda und Dennis Hopper zu zwei harten Mädels mit rockigen PG-Bikes und Alfred Hitchcocks bekanntester Thriller „Psycho“ feiert unfröhliche Urständ. Aber auch „Charlie’s Angels“ finden sich plötzlich im Dirndl auf einem ehemaligen Bauernhof im idyllischen Grafenricht bei Wackersdorf wieder. Shocking!

Der DiKa besticht nicht nur durch seine Optik, sondern auch Haptik (hochwertiges 180 g Papier) und Format (70 cm hoch und 30 cm breit) können sich mehr als sehen lassen. Erwerben kann man dieses Premium-Produkt ab Ende Juli für 24,99 € (inklusive Umsatzsteuer und Verpackung; exklusive Versand) u. a. in den Online-Shops von www.mdv-druck.de und www.dlv-shop.de.

9. Mai 2011

Einladung zur Medien-Vernissage “Dirndlkalender 2012″

vernissage

6. Mai 2011

Natalie Langer im Interview auf NACHGEBLOGGT

Für das Internetportal nachgebloggt.de stand Natalie Langer Rede und Antwort. Nachzulesen ist das Interview auf www.nachgebloggt.de

nachgebloggt

8. April 2011

Natalie Langer gibt Schönheitstipps

Auch im April gibt Natalie Langer wieder einen ihrer Schönheitstipps auf dem Internetportal Schoenheitstipps.com preis.

Dieses Mal geht es um ihren Lieblingssnack, den Apfel!

nl_st

Die gesamte Kolumne ist auf Schoenheitstipps.com bzw. unter diesem Direktlink nachzulesen.

8. Dezember 2010

Märchenstunde mit Natalie Langer

MÄRCHEN FÜR SCHULKLASSEN – “Wie die Büffel in die Welt kamen”
Mi, 16. Februar ∤ 10.00 Uhr

Berliner Rathaus ( Säulensaal) Rathausstraße 15 · 10178 Berlin

21. Berliner Märchentage
Die Moderatorin Natalie Langer liest für Berliner Schulklassen Märchen
verschiedener Indianerstämme Nordamerikas. Freut euch auf
Geschichten von wundersamen Begebenheiten und Verwandlungen,
von klugen Tieren und tapferen Menschen.

· Alter: 6 – 10 Jahre, Dauer: 60 min
· Voranmeldung: 030.28 09 36 03
· Eintritt: frei

Weitere Infos unter www.maerchenland-ev.de